Wildschweine im Stadtgebiet

 

Wie verhalte ich mich bei Begegnungen mit Wildschweinen? / Ist die Angst vor Wildschweinen berechtigt?
Nein, man muß keine Angst vor Wildschweinen haben, jedoch sollte man ihnen, wie übrigens jedem Tier, mit dem ihnen zustehenden Respekt begegnen. Zwar sind Wildschweine ein sehr wehrhaftes Wild, aber aggressiv sind sie nicht. Im Normalfall wird die Flucht einer Konfrontation vorgezogen. Allerdings schrumpft die Fluchtdistanz bei den Stadtwildschweinen schnell, so dass sie den Menschen bis auf wenige Meter an sich heran lassen, wenn sie sich erst einmal an ihn gewöhnt haben. © Frank Siegwarth / wildschweine.net
Bei Begegnungen mit Wildschweinen sollte man auf jeden Fall Ruhe bewahren. Ruhige, beruhigende Worte, und ein Verhalten, als wäre alles ganz normal, entschärfen die Situation. Wilde Schreierei und hektische Bewegungen können die Wildschweine so verunsichern, dass sie eine Bedrohung fürchten und im schlimmsten Falle mit entsprechender Gegenwehr reagieren.
© Frank Siegwarth / wildschweine.net
Im Normalfall greifen Wildschweine den Menschen kaum an.
Sehr wichtig ist, dass die Borstentiere eine Rückzugsmöglichkeit haben. Man sollte sie auf keinen Fall in eine Zaun- oder Hausecke drängen.
Läßt sich ein direktes Aufeinandertreffen nicht vermeiden, so sollte man die Schwarzkittel umgehen. Dieser Rückzug sollte mit ruhigen und lamgsamen Bewegungen erfolgen. Dies signalisiert dern Tieren das für sie keinerlei Gefahr besteht.
© Frank Siegwarth / wildschweine.net
Sogenannte führende Bachen, also eine Bache mit Frischlingen, sollte stets in großem Abstand umgangen werden, denn sie reagiert unter Umständen etwas ungehaltener als üblich und wird ihre Nachkommen mit allen Mittel und sogar unter Einsatz ihres eigenen Lebens gegen jede potentielle Bedrohung verteidigen. Falls es jedoch zu einer unverhofften Begegnung kommt, so sollte man auch dieser Situation mit Stehenbleiben und anschließendem langsamen und ruhigen Rückzug begegnen.
© Frank Siegwarth / wildschweine.net
Dadurch gibt man den Borstentieren das Gefühl der Sicherheit und einer Fluchtmöglichkeit.

Rotte von Stadtwildschweinen mit Frischlingen - hier ist Vorsicht geboten!
© Foto: Jens Linke, Berlin

Rotte samt Frischlingen auf dem Gehweg
am Rande der Straße.
© Foto: Jens Linke, Berlin

Seite 1 / Seite 2 / Seite 3 / Seite 4
Seite 5 / Seite 6 / Seite 7 / Seite 8

Gesamtübersicht